:::: MENU ::::

Unser Hauptsponsor:

Allgemein, Intern, Training

Trainingslager findet statt! Anmelden ab sofort

Liebe Schwimmer*innen
Liebe Eltern

Bis jetzt haben sich „nur“ 5 Schwimmer für das Trainingslager in Davos angemeldet.
Kevin & Kilian Dell Agosti
Niklas Grabenweger
Moira Steiner
Diego Nebl

Anmeldungen können weiterhin im Training abgegeben werden.

Gruss – Robin

Robin Fritschi
Technische Leiterin

Hier gehts zur Anmeldung.

 

 

Training

Änderung Trainingsbetrieb per 21. Januar 2021

Liebe Eltern
Liebe Schwimmer/innen

Die Corona-Pandemie hat weiterhin Einfluss auf unseren Schwimmbetrieb. Der Bundesrat hat die Schliessung der Sportanlagen bis Ende Februar 2021 verlängert. Es gibt jedoch Ausnahmen für Junioren-Trainings (bis 16 Jahre). Gleichzeitig gibt es gute Neuigkeiten. Das Hallenbad Leepünt in Dällikon öffnet wieder. Jedoch nur bis 19:00 Uhr. Falls es zu keinen weiteren Änderungen kommt, gilt ab dem Donnerstag 21. Januar bis 28. Februar 2021:

Montag

Training Gruppe 1 + Gruppe 3 zusammen auf 4 Bahnen
17:00 – 18:45 Uhr

Einturnen: 16:45 – 17:00 Uhr

Zugelassen: max. 14 Schwimmer
(Die Trainings werden im „Team.Center“-App aufgeschaltet. An – und Abmeldungen für alle Trainings sind Pflicht über das App). Wenn das Anmeldefenster geschlossen ist, kann sich kein weiterer Schwimmer zum Training anmelden d.h. er/sie ist nicht zum Training zugelassen. Nur angemeldete Schwimmer dürfen zum Training!

Die Gruppe 3 Schwimmer können zwecks weniger Teilnehmer ausnahmsweise in der Gruppe 4 (Montag 18:30 – 19:30 Uhr) trainieren. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Mittwoch

Training Gruppe 1 + Gruppe 2 zusammen auf 2 Bahnen
17:00 – 18:45 Uhr
Einturnen: 16:45 – 17:00 Uhr

(Die Trainings werden im „Team.Center“-App aufgeschaltet. An – und Abmeldungen für alle Trainings sind Pflicht über das App). Wenn das Anmeldefenster geschlossen ist, kann sich kein weiterer Schwimmer zum Training anmelden d.h. er/sie ist nicht zum Training zugelassen. Nur angemeldete Schwimmer dürfen zum Training!

Am Mittwoch haben die Schwimmer der Gruppe 2 Vorrang.

Freitag

Training Gruppe 1 + Gruppe 2 zusammen auf 2 Bahnen
17:00 – 18:45 Uhr
Einturnen: 16:45 – 17:00 Uhr

(Die Trainings werden im „Team.Center“-App aufgeschaltet. An – und Abmeldungen für alle Trainings sind Pflicht über das App). Wenn das Anmeldefenster geschlossen ist, kann sich kein weiterer Schwimmer zum Training anmelden d.h. er/sie ist nicht zum Training zugelassen. Nur angemeldete Schwimmer dürfen zum Training!

Am Freitag haben die Schwimmer der Gruppe 1 Vorrang.

Weiterhin gilt:

–       Im Hallenbad gilt für alle Trainer und Schwimmer/innen nach dem Training eine strikte Maskenpflicht.

–       Die Eltern bleiben auf dem Pausenplatz und kommen ihre Kinder bis auf weiteres nicht im Eingangsbereich abholen.

–       Zusatztrainings sind bis auf Widerruf gestrichen. Da wir zur Zeit eine Platzlimitierung haben.

–       Bitte meldet euch immer am Tag vor dem jeweiligen Training für das Training an und nicht gleich für alle Trainings, welche ich aufschalte. Je nach Bedarf nehme ich Einfluss, welche Schwimmer zum Training zugelassen sind und welche nicht. Grundsätzlich soll es für alle die gleiche Chance geben. Das heisst. Prüft vor dem Training ca. 1 Stunde vorher, ob euer Kind zum Training zugelassen ist. Sollte der Schwimmer abgemeldet sein – habe ich ihn vielleicht abgemeldet, weil wir nicht mehr als 14 Schwimmer ins Hallenbad schicken dürfen. NUR wer 1h vor dem Training noch angemeldet ist, ist zum Training zugelassen.

Wir versuchen in den nächsten Tagen mit dem Gemeinderat von Dällikon eine Verlängerung der Öffnungszeit für den Schwimmclub Regensdorf bis 20:00 Uhr zu erreichen. Sollte uns dies gelingen, werden wir uns wieder melden.

Wir wissen, die aktuelle Lage bedeutet nach wie vor extreme Flexibilität für alle. Wir versuchen unser Bestes, bald möglichst wieder in den Normalbetrieb zurückkehren zu können.

Danke für die Umsetzung und Kenntnisnahme

Im Name des Vorstand

Robin Fritschi
Technische Leiterin
Schwimmclub Regensdorf
Postfach 153, 8107 Buchs
technik@scraegi.ch
Allgemein, Training

Aktualisiertes Schutzkonzept Schwimmclub Regensdorf

Version: 02. November 2020

Liebe Schwimmer/innen
Liebe Eltern

Für den Schwimmclub Regensdorf hat die Gesundheit der Schwimmer/-innen, Trainer/-innen und anderen Teilnehmenden oberste Priorität. Dieses Dokument stützt sich auf die neuesten Empfehlungen des Bundesrats und den Rahmenvorgaben für Schutzkonzepte im Sport von Swiss Aquatics/ Swiss Olympic. Durch die in diesem Dokument beschriebenen Massnahmen soll das Risiko einer Covid-19-Ansteckung reduziert werden.

Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer gilt:

  • die Einteilungen der Gruppen- und Trainingszeiten sind verbindlich
  • Zur Unterstützung des Contact Tracings: Alle Trainer führen eine schriftliche Anwesenheitskontrolle, Abmeldungen sind zwingend dem Trainer zu melden!
  • Die maximale Gruppengrösse inkl. Trainer/-in darf 15 Personen im Leepünt bzw. 8 Personen im Ruggenacher 3 über 16 Jahre nicht überschreiten.
  • die Einteilungen der Umkleidekabinen sind verbindlich. Die Schwimmer verteilen sich in die vier Ecken bzw. Ende der Bänke, um möglichst die Abstandsregeln einzuhalten / die Gruppe 1 wird bis auf Widerruf einen Schlüssel beim Trainer oder Bademeister beziehen und sich in den Umkleidekabinen umziehen.
  • Das Landtraining soll mit min. 1.5m Abstand stattfinden. Es kann das ganze Hallenbad genutzt werden. Im eigentlichen Trainingsbetreib ist der Körperkontakt gemäss BAG aber zulässig.
  • vor und nach dem Training bitte Händewaschen / Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
  • die Athleten sollten bevorzugt ihr Badekleid, ihre Badehose bereits beim Eintreffen ins Bad tragen – für das Umziehen nach dem Training gibt es 10 Minuten Zeit
  • Innerhalb des Bades haben Begleitpersonen und Aussenstehende keinen Zutritt.
  • Ausserhalb des Bades bzw. ausserhalb der Umkleidekabinen gilt für alle Personen ab 12 Jahre (Schwimmer/-innen, Trainer/-innen, Eltern und Dritte) auf dem Areal der Schulen eine generelle Maskenpflicht, unabhängig, ob ein Abstand von 1.5m eingehalten werden kann oder nicht. Wenn Trainer/-innen in Innenräumen tätig sind und selbst nicht aktiv am Training teilnehmen, gilt auch Maskenpflicht. Ersatzmasken stehen zur Verfügung.
  • bei Symptomen bitte dies unverzüglich der/m zuständigen Trainer/in melden, diese/r meldet es den entsprechenden Technischen Leitern / Kranke Schwimmer bleiben zu Hause
  • die Toiletten sind geöffnet und dürfen einzeln benutzt werden
  • wir sensibilisieren die Hygiene- und Abstandsvorschriften des BAG

Die Hallenbäder sind für die ordentliche Reinigung verantwortlich.

Zusätzliche Vorgaben für den Wettkampfbetrieb

Bis auf weiteres werden keine Wettkämpfe ausgeführt.

Verantwortliche Personen für die Einhaltung des Schutzkonzeptes

Alle Schwimmer/-innen und Trainer/-innen unterstützen aktiv das Schutzkonzept. Bei Rückfragen oder Unsicherheit wenden sie sich an die Beauftragten:

Robin Fritschi (Tel. 076 535 67 28 oder techink@scraegi.ch) für die Gruppen 1 bis 4, sowie Fitness-Gruppe
Martin Kusch (Tel. 079 558 45 83 oder vize@scraegi.ch) fürs Kinderschwimmen

Die Aufgaben der Beauftragten sind:

  • Haben die Verantwortung für die Umsetzung und Einhaltung des Schutzkonzepts.
  • Informieren die betroffenen Personen (Trainer, Schwimmer, Eltern, …) über die getroffenen Massnahmen und definierten Abläufe.
  • Sind die Ansprechperson gegen innen und aussen.
  • Stellen sicher, dass in den Eingangsbereichen das Schutzkonzept aufgehängt wird.

Liebe Grüsse
Der Vorstand des Schwimmclubs Regensdorf

Hier die pdf-Version
SCR_Schutzkonzept_2020-11-02

Intern, Training

Alle Details zu den Sommerferientrainings

Die Sommerferientrainings sind für die Gruppen 1-4 + Fitnessschwimmer. Alle Schwimmer/innen vom Schwimmclub Regensdorf dürfen die Trainings besuchen.

Konkret wird an folgenden Tagen bei Marcel Bott oder Andreas Schleiss trainiert:

Montag, 13.07.2020 von 18:30 – 20:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Gruppe 1-4)
Montag, 13.07.2020 von 20:00 – 21:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Fitness-Gruppe)

Mittwoch, 15.07.2020 von 08:30 – 10:00 Uhr im Hallenbad Geroldswil (Gruppe 1-4)

Freitag, 17.07.2020 von 08:30 – 10:00 Uhr im Hallenbad Geroldswil (Gruppe 1-4)

Montag, 20.07.2020 von 18:30 – 20:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Gruppe 1-4)
Montag, 20.07.2020 von 20:00 – 21:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Fitness-Gruppe)

Montag, 27.07.2020 von 20:00 – 21:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Fitness-Gruppe)

Montag, 03.08.2020 von 20:00 – 21:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Fitness-Gruppe)

Montag, 10.08.2020 von 18:30 – 20:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Gruppe 1-4)

Montag, 10.08.2020 von 20:00 – 21:00 Uhr im Hallenbad Leepünt, Dällikon (Fitness-Gruppe)

Freitag, 14.08.2020 von 08:30 – 10:00 Uhr im Hallenbad Geroldswil (Gruppe 1-4)

Zur Info: Die Gruppe 1 Schwimmer sind zudem bei der Fitness-Gruppe zugelassen!

Für Fragen steht euch die technische Leiterin Robin Fritschi (technik@scraegi.ch) zur Verfügung.

Training

Schutzkonzept Schwimmclub Regensdorf

Version: 15. Juli 2020

Liebe Schwimmer/innen
Liebe Eltern

Nach fast drei Monaten können wir alle unsere Trainings wieder aufnehmen. Wir halten aber auch weiterhin die BAG-Vorgaben wie folgt ein:

Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer gilt:

  • die Einteilungen der Gruppen- und Trainingszeiten sind verbindlich
  • die Einteilungen der Umkleidekabinen (bitte verteilt euch in die vier Ecken bzw. Ende der Bänke / die Gruppe 1 wird bis auf Widerruf einen Schlüssel beim Trainer oder Bademeister beziehen und sich in den Umkleidekabinen umziehen.
  • Das Landtraining soll mit 1.5m Abstand stattfinden. Es kann das ganze Hallenbad genutzt werden.
  • vor und nach dem Training bitte Händewaschen / Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung
  • die Athleten sollten bevorzugt ihr Badekleid, ihre Badehose bereits beim Eintreffen ins Bad tragen – für das Umziehen nach dem Training gibt es 10min Zeit
  • Ausserhalb des Bades gelten ebenfalls 1.5m Abstand
  • Im Bad sind die Abstandregelung zugunsten des Trainings gemäss BAG aufgehoben.
  • Alle Trainer führen eine Anwesenheitskontrolle, Abmeldungen sind zwingend dem Trainer zu melden!
  • bei Symptomen bitte unverzüglich der/m zuständigen Trainer/in melden, diese meldet es der Technischen Leiterin / Kranke Schwimmer bleiben zu Hause
  • die Toiletten sind geöffnet und dürfen einzeln benutzt werden
  • wir sensibilisieren die Hygienevorschriften des BAG

Die Hallenbäder sind für die ordentliche Reinigung verantwortlich. Dazu gehört auch das Desinfizieren von Türgriffen und Handläufen.

Zusätzliche Vorgaben für den Wettkampfbetrieb

Wettkämpfe bis zu einer maximalen Anzahl von 1’000 Personensind sind wieder erlaubt und können stattfinden. Sofern es zu keiner Durchmischung der Zuschauer mit den Sportlern kommt, sind diese ebenfalls erlaubt. Wettkämpfe gelten als Veranstaltungen und der Organisator muss für die Wettkämpfe über ein eigenes Schutzkonzept verfügen.

Liebe Grüsse

Der Vorstand des Schwimmclubs Regensdorf

Hier die PDF-Version:

20200630_SCR_COVID-19_Konzept

Training

Sommerferien-Trainings

Auch während den Sommerferien trainiert der Schwimmclub Regensdorf fleissig weiter.

Bitte beachtet: Alle Trainings finden im Hallenbad Leepünt in Dällikon statt!

Marcel Bott führt jeweils das Training. Schwimmer, welche sich bis heute nicht im Doodle angemeldet haben, sind selbstverständlich zum Training zugelassen. Abmeldungen sind nicht nötig – es wäre aber schön, wenn die angemeldeten Schwimmer im Training erscheinen. Marcel Bott ist unter 079 / 416 43 02 oder marcel@scraegi.ch für Notfälle erreichbar.

Gruppe 1, 2, 3, 4 trainieren wie folgt:

Immer von 17:45 – 18:00 Uhr Einturnen / Training von 18:00 – 20:00 Uhr

  • Montag, 15. Juli
  • Mittwoch, 17. Juli
  • Freitag, 19. Juli
  • Montag, 5. August
  • Montag, 12. August
  • Mittwoch, 14. August
  • Freitag, 16. August

Fitness-Gruppe trainiert wie folgt:

Immer von 20:15 – 21:15 Uhr

  • Montag, 15. Juli – 4 Schwimmer
  • Montag, 22. Juli – 6 Schwimmer
  • Montag, 29. Juli – 4 Schwimmer
  • Montag, 5. August – 7 Schwimmer
  • Montag, 12. August – 12 Schwimmer

Für allfällige Fragen, stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Gruss Robin
Technische Leiterin
technik@scraegi.ch

 

 

Seiten:1234