:::: MENU ::::

Unser Hauptsponsor:

Allgemein

Europapark

Europa-Park

Wir trafen uns um 06.45 Uhr vor dem Hallenbad Leepünt und sind dann um 07.00 Uhr abgefahren mit einem grossen doppelstöckigen Eurobus. Wir haben uns den Car mit dem Turnverein Dällikon geteilt. Wir haben viele tolle Kinder kennengelernt. Nach einer zweistündigen Fahrt sind wir endlich angekommen. Die Vorfreude war riesig. Die Leiter verteilten uns die Eintrittskarten und wir stürmten in den Park hinein. Um uns in Gruppen einzuteilen, trafen wir uns auf dem Spielplatz der Wikinger. Die tollsten Bahnen  sind immer am schnellsten besetzt, deshalb haben wir uns entschieden als erstes auf die Blue-Fire und Silverstar zu gehen. Die Kinder, welche nicht auf die grösseren Bahnen durften, sind mit ihren Gruppen auf die einfacheren Bahnen gegangen. Das Mittagessen haben wir im Foodloop und im Burger-Restaurant genossen. Am Nachmittag haben wir alle anderen Bahnen besucht, welche wir am Morgen nicht besuchen konnten. Zum Z’vieri haben die einen sich eine Crêpe gekauft. Andere haben sich vor der Heimfahrt Süssigkeiten gekauft. Nach einem spannenden und aufregenden Tag machen wir uns auf den Heimweg, wir durften uns den Film Garfield ansehen. Um ca. 19.00 Uhr sind wir wieder beim Hallenbad Leepünt angekommen. Die Eltern haben uns herzlich in Empfang genommen und die Kinder verabschiedeten sich von uns.

Larissa, Saskia, Leon, Joelle, Isabella, Enes, Robin

 

Endlich ist es soweit. Wir bilden eine Fahrgemeinschaft mit der Jugi Dällikon und können somit mit einem doppelstöckigen Car komfortabel nach Rust reisen. Der Treffpunkt für die Abfahrt ist 06:45 beim Hallenbad in  Leepünt.

Allgemein

Fricktalcup

Am Samstag den 10.09. werden wir als Club beim Fricktaler dabei sein. Die Jahrgänge 2007 bis 2003 werden am Morgen schwimmen, die älteren am Nachmittag. Wir hoffen, dass wir ein spannenden Wettkampf erleben können.

Allgemein

8. Göttischwimmen 2015

Treffpunkt 10:00 vor dem Hallenbad in Dällikon. Am Morgen werden die Schwimmerinnen der Gruppe 4 und 5, am Nachmittag Gruppe 3 und 2 schwimmen.

Am nächsten Sonntag haben die Schwimmerinnen und Schwimmer die Möglichkeit ihre Ausdauer unter Beweis zu stellen. Die Organisation von diesem Anlass ist in vollen Gange. Es sind alle Eltern, Verwandte und Bekannte der Mitglieder des Schwimmclubs Regensdorf eingeladen, ihre Schützlinge bei der Herausforderung zu unterstützen, möglichst weit in 11 Min 11 Sec zu schwimmen. Wie die Vergangenheit gezeigt hatte, rechnen wir wieder mit  erstaunlichen Leistungen. Weitere Informationen werden im Laufe der Woche folgen.

Allgemein

Zeitungssammlung

Vom 5. bis 10. Juli werden die Gruppen 4A, 3 und 2 für die Zeitungsammlung unterwegs sein. Es werden keine Trainings in dieser Woche für diese Gruppen statt finden.

Allgemein

Seeüberquerung 2015

Am Mittwoch, 1. Juli 2015 findet die Zürcher Seeüberquerung bei Sonnenschein und 31 Grad statt. Dies lassen wir uns nicht entgehen. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer der Grupp2 2 können am Event teilnehmen.

Treffpunkt: 16:30 Uhr am Bahnhof Regensdorf oder 17:00 Uhr am HB Zürich

Mitnehmen: Kleiner Rucksack / Tasche, CHF 20.—und die Badesachen, evt. noch Pullover / Jacke für den Abend

Rückkehr: 20:00 Uhr Bahnhof Regensdorf (Abholung durch Eltern)

Bahnhof Buchs (Abholung durch Eltern)

Informationen: www.seeueberquerung.ch

Zu den Details:

Ich bin bereits schon fünf Mal an der Überquerung dabei gewesen und es war immer super lässig. Gestartet wird in der Badi Mythenquai. Wir werden dort durch einen Fitnesscoach ein einturnen absolvieren und danach unsere Rucksäcke einem Bootsmann überreichen. Dieser wird uns das Gepäck sicher über den See transportieren. Wir absolvieren alle eine Strecke von 1,9km quer über den ZH-See. Unterwegs ist die Wasserpolizei und diverse freiwillige Helfer, welche alle paar Meter Ihre Boote haben. Sie sorgen für einen sicheren und reibungslosen Ablauf. Falls es zu Problemen kommen sollte, kann ganz leicht auf ein Boot zu geschwommen werden und auf dem Boot pausiert werden. Nach 1,9km erreichen wir die Badi Tiefenbrunnen wo wir von feierfreudigen Leuten empfangen werden und uns eine Bouillon Suppe in die Hand gedrückt wird. Nach einem feinen Risotto werden wir den Heimweg nach Regensdorf antreten.

Und damit die Sicherheit nicht nur durch mich alleine gewährleisten werden muss, habe ich noch eine ehemalige Schwimmkollegin (ehemalige vom SCR) Céline Böllenrücher für die Mithilfe angefragt. So sind wir zu Zweit und können für die optimale Sicherheit sorgen.

Lasst Euch dies nicht entgehen. Bitte meldet Euch morgen direkt bei mir im Training an oder sendet mir eine Mitteilung, sodass ich weiss, mit wie vielen Teilnehmern ich rechnen kann.

Sportliche & sonnige Grüsse

Robin Fritschi

Trainerin Gruppe 2

Allgemein

SCR, SLRG Wehntal und Swiss Swimming spannen zusammen

Der Schwimmclub Regensdorf und die SLRG Wehntal (Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft) organisierte in Zusammenarbeit mit Swiss Swimming am Sonntag, 8. Februar 2015 den Kids Cup. Der Kids Cup wurde als Pilotprojekt in verschiedenen Regionen der Schweiz bereits erfolgreich durchgeführt und machte Halt im Hallenbad Leepünt (Dällikon).

Das Wettkampfformat richtet sich dabei an Kinder zwischen 7 und 11 Jahren, welche Freude am Schwimmen und Spielen im Wasser haben. Die Kinder absolvieren in 4er-Gruppen einen Rundlauf mit vielen verschiedenen Posten und lustigen Spielen. Dabei werden sie von Helfern unterstützt, die gleichzeitig auch für die nötige Sicherheit aufkommen. Fairplay und Spaß stehen an diesem Vormittag im Vordergrund. Die Wettkampfkosten werden von den Veranstaltern übernommen.

Dieser Anlass wurde mit grossem Erfolg durchgeführt. Mehr Informationen könnt ihr bei der nächsten Ausgabe vom Furrtaler finden.

Allgemein

Trainingsbeginn nach den Sommerferien

Am 18. August geht das Training wieder los! Die Gruppen 4B und 5 werden während den nächsten 2 Monate im Hallenbad Leepünt in Dällikon trainiert. Für den September ist der Wettkampf in Fricktal und der Europapark in Planung. Die Anmeldungen werden nach den Ferien verteilt.

Thierry

Seiten:123