:::: MENU ::::

Unser Hauptsponsor:

Training

Änderung Trainingsbetrieb per 21. Januar 2021

Liebe Eltern
Liebe Schwimmer/innen

Die Corona-Pandemie hat weiterhin Einfluss auf unseren Schwimmbetrieb. Der Bundesrat hat die Schliessung der Sportanlagen bis Ende Februar 2021 verlängert. Es gibt jedoch Ausnahmen für Junioren-Trainings (bis 16 Jahre). Gleichzeitig gibt es gute Neuigkeiten. Das Hallenbad Leepünt in Dällikon öffnet wieder. Jedoch nur bis 19:00 Uhr. Falls es zu keinen weiteren Änderungen kommt, gilt ab dem Donnerstag 21. Januar bis 28. Februar 2021:

Montag

Training Gruppe 1 + Gruppe 3 zusammen auf 4 Bahnen
17:00 – 18:45 Uhr

Einturnen: 16:45 – 17:00 Uhr

Zugelassen: max. 14 Schwimmer
(Die Trainings werden im „Team.Center“-App aufgeschaltet. An – und Abmeldungen für alle Trainings sind Pflicht über das App). Wenn das Anmeldefenster geschlossen ist, kann sich kein weiterer Schwimmer zum Training anmelden d.h. er/sie ist nicht zum Training zugelassen. Nur angemeldete Schwimmer dürfen zum Training!

Die Gruppe 3 Schwimmer können zwecks weniger Teilnehmer ausnahmsweise in der Gruppe 4 (Montag 18:30 – 19:30 Uhr) trainieren. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Mittwoch

Training Gruppe 1 + Gruppe 2 zusammen auf 2 Bahnen
17:00 – 18:45 Uhr
Einturnen: 16:45 – 17:00 Uhr

(Die Trainings werden im „Team.Center“-App aufgeschaltet. An – und Abmeldungen für alle Trainings sind Pflicht über das App). Wenn das Anmeldefenster geschlossen ist, kann sich kein weiterer Schwimmer zum Training anmelden d.h. er/sie ist nicht zum Training zugelassen. Nur angemeldete Schwimmer dürfen zum Training!

Am Mittwoch haben die Schwimmer der Gruppe 2 Vorrang.

Freitag

Training Gruppe 1 + Gruppe 2 zusammen auf 2 Bahnen
17:00 – 18:45 Uhr
Einturnen: 16:45 – 17:00 Uhr

(Die Trainings werden im „Team.Center“-App aufgeschaltet. An – und Abmeldungen für alle Trainings sind Pflicht über das App). Wenn das Anmeldefenster geschlossen ist, kann sich kein weiterer Schwimmer zum Training anmelden d.h. er/sie ist nicht zum Training zugelassen. Nur angemeldete Schwimmer dürfen zum Training!

Am Freitag haben die Schwimmer der Gruppe 1 Vorrang.

Weiterhin gilt:

–       Im Hallenbad gilt für alle Trainer und Schwimmer/innen nach dem Training eine strikte Maskenpflicht.

–       Die Eltern bleiben auf dem Pausenplatz und kommen ihre Kinder bis auf weiteres nicht im Eingangsbereich abholen.

–       Zusatztrainings sind bis auf Widerruf gestrichen. Da wir zur Zeit eine Platzlimitierung haben.

–       Bitte meldet euch immer am Tag vor dem jeweiligen Training für das Training an und nicht gleich für alle Trainings, welche ich aufschalte. Je nach Bedarf nehme ich Einfluss, welche Schwimmer zum Training zugelassen sind und welche nicht. Grundsätzlich soll es für alle die gleiche Chance geben. Das heisst. Prüft vor dem Training ca. 1 Stunde vorher, ob euer Kind zum Training zugelassen ist. Sollte der Schwimmer abgemeldet sein – habe ich ihn vielleicht abgemeldet, weil wir nicht mehr als 14 Schwimmer ins Hallenbad schicken dürfen. NUR wer 1h vor dem Training noch angemeldet ist, ist zum Training zugelassen.

Wir versuchen in den nächsten Tagen mit dem Gemeinderat von Dällikon eine Verlängerung der Öffnungszeit für den Schwimmclub Regensdorf bis 20:00 Uhr zu erreichen. Sollte uns dies gelingen, werden wir uns wieder melden.

Wir wissen, die aktuelle Lage bedeutet nach wie vor extreme Flexibilität für alle. Wir versuchen unser Bestes, bald möglichst wieder in den Normalbetrieb zurückkehren zu können.

Danke für die Umsetzung und Kenntnisnahme

Im Name des Vorstand

Robin Fritschi
Technische Leiterin
Schwimmclub Regensdorf
Postfach 153, 8107 Buchs
technik@scraegi.ch

Comments are closed.