:::: MENU ::::

Unser Hauptsponsor:

Fotos, Wettkampf

Wettkampf Frauenfeld 2006

Hallenbad Frauenfeld, fünf Schwimmer – ein Ziel; jeder wollte seine Zeiten verbessern. Medaillenhoffnung gab es nur eine namens Anja Keller. Doch Trainer Andreas Schleiss wusste mit taktischem Geschick uns alle zu ermutigen, unser Bestes zu geben. Schon beim Einschwimmen wurde uns klar, welch gute Voraussetzungen wir mit diesem Bad hatten. Na ja , alles lief nicht immer wie gewünscht und so passierten dem einen oder anderen mal kleine Fehler, aber das war ja nicht gerade der Weltuntergang. Man feuerte sich trotzdem gegenseitig vom Beckenrand aus an und das spornte einem dann doch wieder an, einen Zahn zuzulegen. So konnte man dann doch wieder ein paar Fehler vergessen machen.

Ja, wir erreichten sogar einen Medaillenplatz dank Anja. Sie stieg verdient auf die Bronzetreppe. Was Teamgeist anbelangte, waren wir den anderen Schwimmteams meilenweit voraus, denn wenn auch dieser eine Medaille bekommen hätte, dann wäre es eindeutig Gold gewesen. Denn wir alle waren eindeutig die lautesten im ganzen Schwimmbad, natürlich im positiven Sinne.